Ruf mich an Zahlsau und werde mein Opfer

09005 - 10 33 30 77
(1,99 Euro / Min. aus dem Festnetz - Mobil variiert max. 2,99 Euro / Min.)

Meine geldgeilen Gedanken

Gedanken über Dich Zahlsau

Willst Du wissen was ich denke wenn Du mich das erste Mal anrufst ? Für mich bist Du dann ein noch ganz neues frisches Opfer. Man könnte sagen so eine Art Lizenz zum Geld drucken im Kleinen. Wenn ich den Hörer abnehme und Deine tuntige Stimme höre, dann treffe ich meine erste Einschätzung und im Bruchteil einer Sekunde entwerfe ich bereits eine Strategie wie man Dich verblödeten Zahltrottel möglichst effektiv abzocken kann. Ich habe im Laufe der Zeit ein gutes Gespür dafür entwickelt wie man Hohlschädel wie Dich an den Hammelbeinen packt und Dich in die richtige Richtung schiebt. Du sollst sehr viel Geld bei mir lassen. Entsprechend vielfältig sind dann auch meine Methoden. Am Ende läuft es immer auf dasselbe Hinaus, nämlich das ich aus Dir den perfekten absolut zahlungswilligen Geldsklaven mache. Man könnte sagen ich entfache in Dir ein Art inneres Feuer. Das Gefühl kennst Du bestimmt. Du weißt in dem Du mir all Dein Geld gibst sorgst Du dafür mir ein schönes und sorgenfreies Leben zu ermöglichen. Du darfst einer von vielen sein, aber schon das ist ein Privileg das ich Dich versager dazu auserwählt habe mein Zahlschwein sein zu dürfen. Du strebst danach in der Hierarchie meiner Sklaven ganz nach oben zu kommen. Das wiederum richtet sich nach der Höhe Deiner Zahlungen und so gerätst Du in einen Strudel aus immer größer werdenden Verpflichtungen mir gegenüber. Was für ein tolles Gefühl es ist mir sein Geld schenken zu dürfen das wissen viele hier. Jetzt liegt es an Dir den anderen ins finanzielle Desaster zu folgen. Trau Dich es wird einzigartig sein das verspreche ich Dir Zahltrottel. Denk einfach an das Sprichwort " Wer nicht wagt der nicht gewinnt " Eines schönen Tages wenn ich Dich in den Ruin getrieben habe, dann hast Du etwas was erlebt was nicht vielen Menschen vergönnt ist. Du hast Dich selbst ruiniert um einer schönen Geldherrin ein luxuriöses Leben zu schenken. Wenn das nicht die wahre Liebe ist die Du gefunden hast, dann weiß ich es nicht. Genieße jede Minute mit mir wenn der Gebührenticker läuft und Dein Konto sich leert während auf meinem das Guthaben wächst und wächst. In diesem Sinne ich erwarte Dich Zahlsau, warte nicht zulange ergreife jetzt Deine Chance mein Geldsklave zu werden.

Paypig Zahljabba

Ein neues Zahlschwein - Zahljabba der fette Zahlzombie

Also eines kann ich Euch Geldsklaven Spakken versichern an Paypigs mangelt es mir wahrlich nicht. Einige von Euch sind jedoch ganz besonders interessante Zahlviecher. Ein solches Zahlschwein ist mir vor kurzem zugelaufen. Von Anfang an ist der kleine Fettsack vorbildlich in allem was er tut. Er zahlt reichlich, ruft mich an um wie er sagt meine geile Stimme zu hören und neue Anweisungen direkt aus meinem Munde zu empfangen. Er hat sämtliche Rechte an seinen Bildern wie auch an den an mich gesandten Videos an mich abgetreten. Dieser Geldsklave weiß es wirklich zu schätzen das er einer jungen schönen und mächtigen Geldherrin wie mir dienen darf. Sein Unterhaltungswert ist ausgesprochen groß, ich habe an diesem fetten alten hässlichen Kerl viel Freude. Diese Art von Sklave mag ich besonders gerne. Das gibt auch mir einen ganz besonderen Kick wenn ich so eine fette Sau durch die Mangel drehe. Wenn Ihr das Bild anklickt dann wird es vergrößert angezeigt. Seht mal was der Fettsack für einen kleinen Minipimmel hat. Den muß er weil ich es befohlen habe 24 Stunden am Tag in einem Schwanzkäfig sperren. Zahljabba ist für Euch alle ein leuchtendes Beispiel wie der perfekte Geldsklave auszusehen hat !


Die Füße Deiner Geldherrin

Der Fetisch Geldherrin zu sein ist natürlich bei weitem nicht alles was ich zu bieten habe. Ich stehe nämlich auch sehr auf Fußerotik. Wie wäre es also mit Füße lecken oder getreten werden und dabei der Geldherrin die Kohle in den Arsch blasen. Na da kriegt der Fußsklave doch gleich einen Steifen. Ich habe als ich noch zur Schule ging gemerkt das ich eine starke dominante Ader habe. Mir hat es damals schon viel Spass gemacht den Jungs in die Eier zu treten wenn sie es nämlich gewagt hatten, mir zu Nahe zu kommen. Die dummen kleinen pubertierenden Drecksäcke wollten mir an die Titten gehen und für den Versuch hagelte es dann Arschritte, Ohrfeigen und auch fiese Tritte voll in die Eier. So wurde ich mir im Laufe der Zeit bewusst das meine schönen kleinen Füße etwas ganz besonderes sind und das es Männer gibt die auf Frauenfüße stehen. da war es dann auch nicht mehr weit zu der Idee auch hier die Idee zu Geld zu machen. So kann man auch die Fußerotik wunderbar mit dem Fetisch Geldherrin - Geldsklaven kombinieren.

Geldherrin Jessica's Füße
Viola die perverse Tunte

Geldherrin sein das ist mein Leben

Seht Euch diese kleine Zahltunte an. Für diese Kackschwuchtel gibt es nichts schöneres als mir Geld in den Arsch zu blasen. Um mir den Alltag zu versüßen schickt mir die Geldsklaven Sau dann noch geile Bilder in Tuntenkleidung damit ich wenn ich meine Freundinnen einlade gute Unterhaltung garantiert ist. Ich kriege fast täglich geile Videos und Bilder von meinen Zahlsklaven. Die darf ich zwar nicht alle veröffentlichen, aber ich schaue mir sowas immer gerne mit meinen Freundinnen an dann haben wir was zu lachen. Außerdem kann solches Mataerial äußerst nützlich sein, um den Paypigs Feuer unterm Arsch zu machen falls sie mal nicht pünktlich ihren Zahlungsverpflichtungen nachkommen. Wie Ihr Ratten ja wisst versteht Eure Geldherrin absolut keinen Spass wenn es ums Geld geht. Dann schickt mal schön weiter Eure Bilder und Videos, damit könnt Ihr Euch bei mir beliebt machen und da ich eine sehr großzügige Herrin bin, gibt es ab und an dann auch mal ein Geschenk von mir an Euch Zahltrottel.

Zahlsau Sascha Love Geldsklave Sascha Love

Zahlsau Sascha Love is back

Ich habe es immer gewußt irgendwann kriege ich diese dumme kleine Zahltunte Sascha Love nochmal am Arsch. Vor etwa zwei Jahren habe ich diesen Stricher aufs übelste abgezogen. Der Zahlsau hat tausende Euro an mich gezahlt und zwar solange bis er kein Geld mehr hatte. Dann mußte er noch ne Weile im Pornokino anschaffen. Man hat der mir geile Bilder von seinen abartigen Sachen geschickt. Vor kurzem hat sich die Schwuchtel wieder bei mir gemeldet. Da wußte ich sofort diesesmal ist er fällig der kleine Wichser und Stricher. Heute habe ich ihm so hart angefasst das er keine andere Wahl mehr hatte. Er hat mir gerade einen ersten Amazon Gutschein geschenkt. Weil er sich gerne anderen zeigt, hat er meinem Befehl entsprechend auch noch zwei geile Bilder mitgeschickt, Voll geil ! Für mich ist das extrem geil, dieses Machtgefühl auszuleben. Geldsklaven immer und immer wieder dazu zu bringen mir ihr Geld in den Arsch zu blasen. Wie kann man nur so bekloppt sein, sein ganzes Geld zu verschenken, soclhe Bilder von sich, die einen voll lächerlich machen in der Gegend herumzuschicken. Ich selbst finde das natürlich klasse das es soveile Zahltrottel und Paypigs gibt. Durch Euch Vollpfosten lebe ich im totalen Luxus. Ihr alle nehmt Euch mal ein Beispiel an der Schwuchtel Sascha Love. Er ist wirklich eins der besten Opfer die ich jemals als Geldsklaven rekrutiert habe. Extrem dumm ! Total pervers ! Null Gehirn ! Das bisschen was er noch hat das trägt er in den Eiern spazieren. Er ist für mich der absolute Vorzeige Geldsklave ! Nur äußerst schwer zu toppen, zwar jetzt nicht rein vom Geld her, aber von dem Willen mir zu dienen und immer wieder der Geldherrin auf den Leim zu gehen. So muß ein guter zahlsklave sein. So und jetzt anrufen Ihr kleinschwänzigen Vollidioten. Wie es geht hat der gute Sascha, der jetzt wieder richtig heftig von mir abgezockt wird, ja eindrucksvoll vorgemacht. Ich habe dem zahltrottel gerade den Link geschickt, damit er sich durchlesen kann wie ich über ihn ablästere. Er hat mir gerade geschrieben das er schon sabbert vor Geilheit. Vor lauter Vorfreude wie er wieder vorgeführt und durch den Kakao gezogen wird. Meine Freundin kommt gleich noch vorbei. das erste was ich machen werde, ist ihr zu zeigen was da wieder für eine Tunte ins Messer gelaufen ist. Sascha Du dämlicher Schwanzlutscher Du siehst echt geil aus in Deinem schicken Kleidchen. Ich hoffe ich kriege Dich noch dazu uns allen Deine dämliche Tunten Fresse zu zeigen, dann werfen wir uns warscheinlich alle auf den Boden und halten uns den Bauch vor Lachen. Eine größere Witzfigur wie Dich kann es glaube ich kaum geben. Du darsft uns gerne noch mehr Tuntenbilder von Dir schicken. Von Dr würde ich auch gerne mal ein Video veröffentlichen auf dem man Dich im Pornokino beim Schwanzlutschen sieht. Das ist ja Deine Haupt - Erwerbstätigkeit laut Deiner eigenen Aussage !

Geldherrin Jessica

Finanziere meinen Luxus Zahlsau

Du weißt inzwischen bestimmt zu welchem Zweck Deine Mutter Dich geboren hat oder ? Ganz genau Du bist dazu da mir zu dienen ! Jeden Tag brav zur Arbeit zu gehen und mir die Früchte Deiner Arbeit zukommen zu lassen. Außerdem stellst Du Dich Deiner Geldherrin zur Verfügung als Witzfigur, als Fußabtreter um meiner Unterhaltung zu dienen. Ich habe schliesslich sehr viel Zeit, denn ich gehe natürlich nicht arbeiten, das habe ich ja nicht nötig, weil ich wunderbar von dem Geld meiner Zahlsklaven leben kann. Wenn Du wissen willst was Du tun mußt um mein Geldsklave zu werden dann ruf mich jetzt auf meiner 0900 Abzocknummer an. Das ist das sozusagen Dein erster Tribut den Du an mich entrichtest und ich werde Dir erzählen was ich alles mit Dir anstellen werde um an Deine Kohle zu kommen Zahlsau. Wenn es darum geht an das Geld meiner Paypigs zu kommen, entwickele ich sehr viel Fantasie. manche Sklaven stehen auf Blackmail, diese Exemplare erhalten natürlich eine völlig andere Behandlung. So eine Spezialbehandlung macht mir immer gan besonders viel Freude. Denn wenn ich alles über einen Geldsklaven weiß dann kann ich ganz anders mit ihm umspringen. Vor allem die vielen schönen Videos und Bilder meiner Vollpfosten Sklaven sind ausgesprochen hilfreich um meinen Forderungen Nachdruck zu verleihen.

09005 - 10 33 30 77
(1,99 Euro / Min. aus dem Festnetz - Mobil variiert max. 2,99 Euro / Min.)

Jessica Moneydom

Mein Alltag als Geldherrin

Im Gegensatz zu Euch Geldsklaven führe ich ein äußerst angenehmes, komfortables Luxusleben. Morgens stehe ich meistens so um 10 Uhr auf. Dann mache ich mir einen Kaffee, rauche gemütlich eine und zähle meine Einnahmen vom Vortag durch. Die sind beträchtlich. Ich kann wirklich sagen ich habe Geld wie Heu. Bei mir steht das Abzock 0900 Telefon manchmal gar nicht still. Selbst während ich grade diesen Artikel geschrieben habe, hat so eine kleine dumme Zahltunte mit Namen Mario angerufen und mir erzählt das er damit liebäugelt mein Blackmailsklave zu werden. Er will mir jetzt Bilder schicken auf denen er in Strapsen zu sehen ist. Wenn er dann noch seine Identität preisgibt dann habe ich die Katze im Sack. So einfach ist das. Wo war ich stehen geblieben, Morgens stehe ich also ganz gemütlich auf und dann bimmelt auch meistens schon das Telefon und die erste Zahlsau ist dran und lässt sich von mir abzocken. So geht das dann den ganzen Tag bis spät in die Nacht. Zwischendurch kommen dann manchmal Freundinnen von mir zu Besuch und wir schauen uns dann die neuesten Zahlsklaven Bilder an und machen uns darüber lustig. Soviel Geld wie jetzt habe ich noch nie in meinem Leben verdient. Ich lebe in totalem Luxus. teure Klamotten, schickes Auto ( fetter Geländewagen ) All das habe ich Euch Geldsklaven Spastis zu verdanken. es ist echt unglaublich wie dämlich Ihr Zahltrottel seid mich auf meiner superteuren 0900 Abzocknummer anzurufen, Euch aufs übelste beschimpfen und erniedrigen zu lassen und für jede Minute eine Schweinegeld zu bezahlen. Ich finde Euch toll Ihr geilen verblödeten Zahltrottel habt es echt verdient das ich mich so rührend um Euch Spakken kümmere. Also immer schön brav jeden Tag anrufen, meine Gier nach Geld ist nämlich grenzenlos !

Die Vorlieben Deiner Geldherrin

Beim Sex habe ich ganz spezielle Vorlieben. Ich stehe auf Bizarrsex,Fußerotik und als Domina natürlich darauf Sklaven massiv zu demütigen und zu erniedrigen. Als ich noch ganz jung war habe ich schon gespürt das ich Jungs gegenüber eine gewisse Dominanz ausüben wollte. Es hat mir Spass gemacht mit meinen schon vorhandenen weiblichen Reizen zu spielen und mir die Jungs gefügig zu machen. Als ich dann die ersten erfolge verbuchen konnte, waren meine Lehrer dran. Das wirkte sich in durch gute Zensuren aus. Ich fing an Kapital aus meinem Aussehen zu schlagen. Je älter ich wurde, um so stärker wurde auch meine Dominanz. Ich begann mich allmählich zu einer waschechten Domina zu entwickeln. Das Ergebnis dieser Entwicklung steht Euch Geldsklaven heute gegenüber. Heute bin ich eine Gelddomina und nutze die Dummheit und den Fetisch meiner Opfer schamlos aus. Mir macht das Spass mit Euch Zahldeppen zu spielen und Euch dazu zubringen mir Euer sauer verdientes Geld zu schenken. Mir gibt es ein fantastisches Gefühl von absoluter Macht über meine Geldsklaven.

Geldherrin Jessica - Mein RSS-Feed     Geldherrin Jessica bei Twitter     Geldherrin Chat